Thomas

Tom auf dem Weg nach Mariazell (Ostern 2012) Ich wurde 1976 in Innsbruck geboren. Meine Kindheit und Jugend habe ich in Tirol – hauptsächlich in Axams sowie in Trins im Geschnitztal – verbracht.

Als Tiroler spielen die Berge und die Wanderungen natürlich eine große Rolle in meinem Leben. So habe ich bereits vor der Kindergartenzeit meine ersten Gipfel bestiegen. Die Sommerferien habe ich Großteils bei meinen Großeltern in Trins verbracht, wo wir jeden Tag nützten, um die umliegenden Berge (Blaser, Serles, Gschnitzer Tribulaun,…) zu ersteigen. Schlechtwetter wurde zum „Schwammerl“-Suchen im Tal verwendet.

Aus beruflichen Gründen hat es mich im Jahr 2000 nach Wien verschlagen, wo ich später (2005) meine jetzige Frau Claudia kennen und lieben gelernt habe. Die ersten Jahre in Wien waren stark von Beruf und Studium geprägt – der Sport kam etwas zu kurz. Gemeinsam mit Claudia habe ich dann die Wandermöglichkeiten in Niederösterreich kennengelernt. Neben Wandern und Berggehen gehört noch Laufen zu meinen Hobbies. Meine liebsten Läufe sind Bergläufe wie der Ötschermarathon oder Schneeberglauf,… Hier hat sicher auch unsere Mitgliedschaft beim Laufverein SV RIVEG Lunz am See eine große Rolle gespielt. Wir wurden dort sehr nett aufgenommen und es macht immer wieder Spaß gemeinsam an einem Lauf teilzunehmen. Auf den Ergebnislisten bin ich zwar immer im letzten Drittel zu finden – trotzdem macht es Spaß. Frei nach dem Motto „Dabei sein ist alles“. Beim Alpenverein bin ich seit 2006. Anfang des Jahres 2012 sind Claudia und ich zur Sektion Gebirgsverein gewechselt und haben beim VAVÖ die Wanderführerausbildung gemacht. Seitdem bieten wir beim Gebirgsverein geführte Wanderungen an. Sollte es sich zeitlich noch ausgehen, gehen ich noch etwas Radfahren.

Infos zu meinen beruflichen Aktivitäten sind auf Xing zu finden.